Führungskräfte stärken

Führungskräfte stärken

Einmal pro Jahr stellt das bekannte Meinungsforschungs- und Beratungsunternehmen Gallup seinen „Engagement Index“ vor, der in ausgewählten Ländern die Motivation, die Unternehmensbindung und das Engagement von Arbeitnehmern misst. (Gallup Engagement Index 2014). Die Ergebnisse der aktuellen Studie sind alarmierend:

  • Nur knapp 20 Prozent der Befragten sind bereit, sich für die Ziele des Unternehmens einzusetzen.
  • 70 Prozent machen nur „Dienst nach Vorschrift“ und
  • der Anteil von Mitarbeitern, die innerlich gekündigt haben, liegt bei 17 Prozent.

 

Eine Herausforderung für Organisationen besteht also darin, wie das Engagement von Mitarbeitern gefördert werden kann. Die emotionale Mitarbeiterbindung ist wesentlich vom Verhalten der direkten Führungskraft geprägt:

50 Prozent der Mitarbeiter sind unzufrieden über ihre Chefs. Auf die Frage: “Würden Sie Ihren derzeitigen Vorgesetzten sofort entlassen, wenn Sie könnten?”, antworteten zwölf Prozent der Beschäftigten “ja”. 16 Prozent der Befragten haben im vergangenen Jahr daran gedacht, ihr Unternehmen wegen ihres Vorgesetzten zu verlassen.

 

Worin bestehen denn nun die Führungsqualitäten „großartiger Manager“?

  • Gute Führungskräfte motivieren jeden einzelnen Mitarbeiter durch eine überzeugende Mission und eine entsprechende Vision.
  • Sie verfügen über Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, Widerstände zu überwinden.
  • Sie sorgen für eine Kultur, die von klaren Verantwortlichkeiten geprägt ist.
  • Sie formen Beziehungen, die von Vertrauen, Transparenz und einem offenen Dialog getragen werden.

 

Die Identifizierung und Entwicklung von Führungs- und Teamkompetenzen unterstützt die BFW Akademie Thüringen mit ihren wissenschaftlich fundierten Konzepten und unternehmens- bezogenen Projekten.

 

Kontakt

036608 7-301

Termine

    Keine Termine gefunden